Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

 

1.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge (in schriftlicher sowie elektronischer Form) mit der Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg. Nebenabreden sind grundsätzlich nur verbindlich, wenn sie schriftlich mit originaler Unterschrift bestätigt wurden. Mündliche Zusagen sind grundsätzlich unverbindlich.

 

1.2 An die Angebote der Firma Bad mit Stil ist eine Bindung von 30 Tagen, eine davon abweichende Bedingung muss separat schriftlich vereinbart werden.

 

1.3 Wird das Angebot rechtzeitig angenommen, erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung. Wenn unsere Auftragsbestätigung nicht innerhalb einer Woche schriftlich beanstandet wird, gilt sie als Vertragsinhalt.

 

1.4 Mündliche Nebenabreden sind unwirksam.

 

1.5 Die von Bad mit Stil - Angelika Steeg erbrachte Dienstleistung ist als reine Entwurfsplanung zu verstehen. Für die Ausführung und Umsetzung der Planungsvorschläge muss in jedem Fall ein geeigneter Fachbetrieb hinzugezogen und beauftragt werden. Erst wenn seitens des Fachbetriebes keinerlei Bedenken hinsichtlich der Umsetzung des Vorschlages geäußert werden und dem Auftraggeber dies schriftlich vorliegt, kann mit der Umsetzung begonnen werden.Vor dem Vorliegen diese Bestätigung des Fachbetriebes trifft Bad mit Stil - Angelika Steeg demnach auch keinerlei Haftung.

 

2. Preise

 

2.1 Die Rechnungen der Firma Bad mit Stil sind bei Erhalt ohne Abzug zur Zahlung fällig, sofern nicht Anderes im Einzelfall schriftlich vereinbart ist.

 

2.2 Für Bestellungen ohne ausdrückliche Preisvereinbarung gelten die Preise am Liefertag bzw., falls Abholung vereinbart ist, am Tag der Abholung der Ware.

 

2.3 Die Erstellung von Kostenvoranschlägen in Verbindung mit einen Konzept oder Designentwurf sind kostenersatzpflichtig, wenn letztlich keine Auftragserteilung erfolgt. In diesem Fall werden die durchschnittlichen Stundensätze für die Erstellung von 3D Plänen von derzeit 100,00 Euro (exkl. MwSt) in Rechnung gestellt. Es erfolgt keine Weitergabe von Unterlagen vor Vertragsabschluss.

 

3. Mängelrüge/Gewährleistung

 

3.1 Zusagen in Verkaufskatalogen, Prospekten und Werbematerialien sind unverbindlich. Der Kunde hat stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt vorhanden war.

 

3.2 Die Gewährleistungspflicht richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

3.3 Für Ware, die als mindere Qualität, wie z.B. “Zweite Wahl” oder Schauraumware oder beschädigte Ware bezeichnet wird, leisten wir keine Gewähr, wenn diese Ware zuvor vom Kunden besichtigt, oder zur Besichtigung angeboten wurde.

 

3.4 Für produktions- und materialbedingte Abweichungen, etwa Farbnuancen, wird keine Gewähr geleistet.

 

3.5 Der Kunde verpflichtet sich, die Ware umgehend bei Übernahme zu untersuchen und hierbei festgestellte Mängel unverzüglich unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels schriftlich anzuzeigen. Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung zu rügen. Wird die Mängelrüge nicht ordnungsgemäß und fristgerecht erhoben, so gilt die Ware als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadens-Ersatzansprüchen, sowie das Recht auf Irrtumsanfechtung aufgrund von Mängeln, sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

 

4. Rückgaberecht

 

4.1 Der Kunde ist zur Rückgabe gekaufter Ware nur berechtigt, wenn im Einzelfall schriftlich ein Rückgaberecht vereinbart ist. Solches Rückgaberecht, wenn es vereinbart ist, besteht jedenfalls nur dann, wenn die Ware unbeschädigt und original verpackt ist. Für maßangefertigte Ware besteht keinesfalls ein Rückgaberecht. Geschnittenes oder anderweitig bearbeitetes Material wird nicht zurückgenommen.

 

4.2 Besteht ein Rückgaberecht des Kunden, so verpflichtet sich der Kunde, 15 % des Bruttopreises der zurückgegebenen Ware zur Abgeltung der Unkosten bei Rückgabe der Ware zu bezahlen.

 

5. Produkthaftung und Schadenersatzhaftung

 

5.1 Die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg haftet nicht für die Richtigkeit von Angaben über Handhabung, Bedienung oder Betrieb, soweit solche in Prospekten, technischen Beschreibungen oder sonstigen Anleitungen der Originalhersteller oder Generalimporteure enthalten sind. Die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg ist von Aufklärungsverpflichtungen (insbesondere für Lagerung, Wartung, Einbau oder sonstige Handhabung der von ihr gelieferten Waren) befreit.

 

5.2 Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen; dies gilt nicht für Personenschäden. Das Vorliegen grober Fahrlässigkeit hat der Geschädigte zu beweisen.

 

6. Lieferung

 

6.1 Die Ware wird auf Kosten des Kunden geliefert, soweit nichts anderes vereinbart ist.

 

6.2 Vereinbarte Zulieferung setzt voraus, dass die Anfuhrstraße mit schwerem Lastzug befahrbar ist.

 

6.3 Höhere Gewalt und sonstige unvorhersehbare oder von der Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg nicht beeinflussbare Ereignisse wie Arbeitskämpfe, hoheitliche Maßnahmen, Verkehrsstörungen, Unterbrechungen der Energieversorgung und dgl. sowie von der Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg oder von unseren Lieferanten nicht zu vertretende Verkehrsunfälle befreien uns für die Dauer ihrer Auswirkungen von der Lieferpflicht, und zwar auch dann, wenn sie bei den Lieferanten der Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg oder dessen Vorlieferanten eingetreten sind. Wird durch die genannten Ereignisse die Lieferung unmöglich, so erlischt die Lieferpflicht unter den gleichen Bedingungen.

 

6.4 Die Ware reist branchenüblich verpackt; die Verpackung wird zum Selbstkostenpreis verrechnet.

 

7. Zahlung

 

7.1 Die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg ist berechtigt, die Ansprüche durch Vorlage von Anzahlungen (bis zu 50% der Auftragssumme) und Teilrechnungen, die die Umsatzsteuer in der gesetzlichen Höhe enthalten, fällig zu stellen. Die Teilrechnungen sind innerhalb von 8 Kalendertagen, die Schlussrechnung innerhalb von 14 Kalendertagen, jeweils nach Rechnungserhalt fällig.

 

7.2 Bei Zahlungsverzug ist die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg berechtigt, unbeschadet weitergehender Ansprüche Verzugszinsen in der Höhe von 12,5 % per anno zu verrechnen.

 

7.3 Die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg ist berechtigt, sämtliche Forderungen aus dem jeweiligen Vertragsverhältnis trotz vereinbarter späterer Fälligkeit sofort fällig zu stellen, wenn der Kunde auch nur eine vereinbarte Zahlungsbedingung nicht einhält. In diesem Fall und im Fall, dass durch schlechte Vermögensverhältnisse die Zahlung gefährdet erscheint, ist die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg berechtigt weitere Lieferungen nur gegen vollständige Vorauszahlung auszuführen.

 

7.4 Gewährte Rabatte oder sonstige Abschläge (insbesondere Boni) werden bei Eröffnung eines Konkurs- oder Ausgleichsverfahrens hinfällig. Der Kaufpreis ist in diesem Fall der Bruttopreis.

 

8. Eigentumsvorbehalt

 

8.1 Alle Unterlagen (Pläne, Berechnungen etc.) werden von der Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg unter Eigentumsvorbehalt übergeben und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg. Im Verzugsfall ist die Firma Bad mit Stil - Angelika Steeg jederzeit zur Zurücknahme berechtigt.

 

9. Rechtswahl

 

9.1 Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts und des internationalen Privatrechts wird ausgeschlossen.

 

10. Gerichtsstand

 

10.1 Sollten sich eine oder mehrere hier erwähnten Punkte unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen als nichtig herausstellen, so bleiben sämtliche andere Punkte in ihrer Gültigkeit davon unberührt. Gerichtsstand ist Eisenstadt.